ÜBER mich

Alexandra Arnet


Als Kind hatte ich das Glück, mit diversen Tieren aufzuwachsen. Speziell Hunde und Pferde faszinierten mich schon immer sehr. Mein unbändiger Wille, das Wesen und die Kommunikation unter den Tieren besser zu verstehen, hat mich inspiriert, das Studium als Tierpsychologin zu absolvieren. Auch das Interesse an alternativer Medizin, sprich Homöopathie, bewegte mich, zur Ausbildung als Tierhomöopathin. Die ganzheitliche Therapie des Körpers ist schon seit über 200 Jahren bekannt und wird mit Erfolg an Mensch und Tier eingesetzt.

 

Einige Jahre habe ich im Vorstand des Tierschutz mitgearbeitet und war viele Jahre unzählige Stunden ehrenamtlich im Tierheim mit Herzblut für Hunde im Einsatz. Seit über 20 Jahren arbeite ich im Tierschutz mit.

 

Als brevetierte Welpenspielgruppen-Leiterin nach SKG war ich 7 Jahre beim Kynologischen Verein Luzern für die Welpen- und Junghundespielstunden verantwortlich und Mitglied in der Technischen Kommission des KV Luzern.

Mit der Zertifizierung zum ATN-Hundetrainer mit SKN-Bewilligung kann ich die obligatorische Ausbildung für Hundehalter durchführen und die entsprechenden Sachkundenachweise ausstellen. Diese Bewilligung ist vom BVET (Bundesamt für Veterinärwesen) anerkannt.

 

Auf meinem Hundeplatz biete ich seit 2008 Kurse für Mensch und Hund an. Im Jahr 2014 absolvierte ich an einer Heilpraktikerschule in Deutschland die Ausbildung zum zertifizierten Ernährungsberater BARF nach Swanie Simon. Die artgerechte Ernährung für den Hund oder die Katze mit Frischfleisch liegt mir sehr am Herzen. Im August 2014 habe ich meinen BARF Shop Nidwalden in Wolfenschiessen eröffnet. Seit Anfang 2015 bieten wir unter dem Namen DOGevents.net Seminare, Workshops, Trainingswochen und Abendvorträge rund ums Thema Hund mit Dozenten aus dem In- und Ausland an. Es werden regelmässig diverse Auslastungsmodelle für Hunde, Social Walks, Longieren, Bring me, Geruchsdifferenzierung usw., sowie Welpen- und Junghundetrainings angeboten. Mein Wirkungsfeld hat sich im Lauf der Zeit mehr auf den verhaltensauffälligen und aggressiven Hund verlagert. Im Herbst 2020 habe ich einen mehrwöchigen Fachqualifizierungslehrgang Aggressionen Hund absolviert. Seit April 2021 haben wir unseren Hundeplatz in Stans / Nidwalden.