Antijagdtraining

2-Tagesseminar mit Uwe Friedrich 

 

Donnerstag, 16. + Freitag, 17. Mai 2019

 

Restaurant Sternen, Ennetbürgerstrasse 5, 6374 Buochs NW

 

Diejenigen, die in ihrem Leben einmal einen jagenden Hund gesehen und erlebt haben, wissen, was für extreme Emotionen und Ängste durch den Körper strömen. Seinem ärgsten Feind wünscht man sich diese Situation nicht!

 

In diesem Seminar geht es jedoch um weitaus mehr als „nur“ über das Jagen zu sprechen, denn jeder, der Ihnen erzählt, man kann zu 1000% einem extrem jagenden Hund (ja, hier gibt es Abstufungen!) seinen Instinkt abgewöhnen, liegt falsch.


Es geht darum für Ihren Hund ein glaubhafter, souveräner und konsequenter Hundeführer zu werden, auf den Ihr Hund im Extremfall hört - unumstößlich. Es ist ein langer Weg, der aber nicht mühsam und steinig sein muss.

 

Uwe Friedrich wird in diesem Seminar alle wichtigen Themen (wie z. B. das Aufbauen eines sicheren Rückrufs, Auslastungsmodelle, Abbruchsignale, Impulskontrolle, etc.) anschneiden und Ihnen Ihren individuellen Weg aufzeigen.


Seminarkosten:

Aktivteilnahme mit Hund inkl. 2 x Mittagessen, exkl. Getränke Fr. 380.- (noch 4 Plätze frei)

Passivteilnahme ohne Hund inkl. 2 x Mittagessen, exkl. Getränke Fr. 290.-


Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Mit Einzahlung der Seminarkosten ist die Anmeldung verbindlich und der Teilnehmer erklärt damit sein Einverständnis zu den vorliegenden Vertragsbedingungen. Die Teilnahme kann bis 30 Tage vor Seminarbeginn gegen Bezahlung einer Umtriebspauschale von CHF 100.00 annulliert (gekündigt) werden. Bei einer späteren Annullation bzw. Nichtteilnahme, gleich aus welchem Grund (d.h. auch bei Krankheit, Unfall, etc.), sind grundsätzlich die gesamten Seminarkosten geschuldet (pauschalierter Schadenersatz), es sei denn, der betroffene Teilnehmer kann einen Ersatzteilnehmer stellen oder es kann ein Ersatzteilnehmer von einer allfälligen Warteliste nachrücken. Diesfalls hat der betroffene Teilnehmer ebenfalls eine Umtriebspauschale von CHF 100.00 zu entrichten. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, Seminare aus berechtigten Gründen zu verschieben oder abzusagen. In diesem Fall werden die Seminarkosten vollumfänglich zurückerstattet. Der Abschluss sämtlicher Versicherungen (Annullation-, Haftpflicht- und Unfallversicherung) obliegt dem Teilnehmer. Die Veranstalterin lehnt jegliche Form der Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden vollumfänglich ab. Es ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist am Domizil der Veranstalterin.


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.