Dummyarbeit für den Jagdhund

 

 Tagesseminar mit Stefan Fuss

 

Dummyarbeit für

Jagdhunde und Retriever

 

Sonntag, 19. April 2020

 

Restaurant Sternen, Ennetbürgerstrasse 5, 6374 Buochs NW

 

Zum größten Teil ist die Ausbildung von Hunden und insbesondere die von Jagdhunden eine zeitlose Kunst. Das bedeutet, so schillernd und neu verschiedene Methoden sind, wird das Rad nicht neu erfunden - auch nicht von mir!

 

Dennoch, wie viele Dinge, unterliegt auch die Ausbildung unserer Hunde einem stetigen Wandel, dem reflektieren von Altbewährtem und überdenken von Althergebrachtem, und das ist gut so!

Zum einen haben wir heute schon rein züchterisch nicht mehr dieselben Hunde, auf die die Trainingspogramme von Hegendorf, Tabel etc. zugeschnitten sind, und zum anderen hat der Hund heute einen ganz anderen Stellenwert und ganz andere Funktionen als der „nur“ Jagdhund von vor 60 Jahren. All diesen Faktoren muss Rechnung getragen werden.

Daraus ergibt sich, dass auch die Methoden einer Veränderung unterliegen.

Die drei „E´s“
Mein Bestreben
- einfacher
- effizienter
- erfolgreicher



Seminarkosten:

Aktivteilnahme mit Hund inkl. 1 x Mittagessen, exkl. Getränke Fr. 190.-

Passivteilnahme ohne Hund inkl. 1 x Mittagessen, exkl. Getränke Fr. 150.-


Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Mit Einzahlung der Seminarkosten ist die Anmeldung verbindlich und der Teilnehmer erklärt damit sein Einverständnis zu den vorliegenden Vertragsbedingungen. Die Teilnahme kann bis 30 Tage vor Seminarbeginn gegen Bezahlung einer Umtriebspauschale von CHF 100.00 annulliert (gekündigt) werden. Bei einer späteren Annullation bzw. Nichtteilnahme, gleich aus welchem Grund (d.h. auch bei Krankheit, Unfall, etc.), sind grundsätzlich die gesamten Seminarkosten geschuldet (pauschalierter Schadenersatz), es sei denn, der betroffene Teilnehmer kann einen Ersatzteilnehmer stellen oder es kann ein Ersatzteilnehmer von einer allfälligen Warteliste nachrücken. Diesfalls hat der betroffene Teilnehmer ebenfalls eine Umtriebspauschale von CHF 100.00 zu entrichten. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, Seminare aus berechtigten Gründen zu verschieben oder abzusagen. In diesem Fall werden die Seminarkosten vollumfänglich zurückerstattet. Der Abschluss sämtlicher Versicherungen (Annullation-, Haftpflicht- und Unfallversicherung) obliegt dem Teilnehmer. Die Veranstalterin lehnt jegliche Form der Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden vollumfänglich ab. Es ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist am Domizil der Veranstalterin.


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.