Longieren

Körpersprachliches Longieren mit Hund

Kommunikationstraining für Mensch und Hund!

 

Die Beziehung und Kommunikation zwischen Mensch und Hund wird geschult, vertieft und optimiert.

  • Ideal um aktive Hunde effizient auszulasten
  • Konzentrationsfähigkeit des Hundes zu steigern
  • bessere Leinenführigkeit zu erlangen
  • dem Hund Grenzen und Tabuzonen zu erklären und die Körpersprache des Hundes zu erkennen, zu verstehen und zu nutzen.

Ideal auch für Hunde, welche gegenüber Artgenossen ein instabiles und unsicheres Verhalten zeigen!

 

Die Longierkurse finden auf unserem Hundeplatz in Stans / NW statt.


Blockkurs A3 Fortgeschritten, jeweils 9 Uhr

Dienstag, 17. August 2021

Dienstag, 24. August 2021

Dienstag, 31. August 2021 (entfällt)

Dienstag, 7. September 2021

Dienstag, 14. September 2021

Dienstag, 21. September 2021

 

5 Lektionen Fr. 175.-


Blockkurs A4 Fortgeschritten, jeweils 9 Uhr

Dienstag, 12. Oktober 2021

Dienstag, 19. Oktober 2021

Dienstag, 26. Oktober 2021

Dienstag, 2. November 2021

 

4 Lektionen Fr. 140.-


Blockkurs A5 Fortgeschritten, jeweils 9 Uhr

 

Dienstag, 9. November 2021

Dienstag, 16. November 2021

Dienstag, 23. November 2021

Dienstag, 30. November 2021

 

4 Lektionen Fr. 140.-

Blockkurs B3 Beginners, jeweils 10 Uhr

Dienstag, 17. August 2021

Dienstag, 24. August 2021

Dienstag, 31. August 2021 (entfällt)

Dienstag, 7. September 2021

Dienstag, 14. September 2021

Dienstag, 21. September 2021

 

5 Lektionen Fr. 175.-


Blockkurs B4 Beginners, jeweils 10 Uhr

Dienstag, 12. Oktober 2021

Dienstag, 19. Oktober 2021

Dienstag, 26. Oktober 2021

Dienstag, 2. November 2021

 

4 Lektionen Fr. 140.-


Blockkurs B5 Beginners, jeweils 10 Uhr

 

Dienstag, 9. November 2021

Dienstag, 16. November 2021

Dienstag, 23. November 2021

Dienstag, 30. November 2021

 

4 Lektionen Fr. 140.-



Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Mit Einzahlung des Betrages gilt die Teilnahme als definitiv. Danach oder bei Fernbleiben werden keine Lektionen zurück erstattet (wir arbeiten in kleinen Gruppen). Bei einer späteren Annullation bzw. Nichtteilnahme, gleich aus welchem Grund (d.h. auch bei Krankheit, Unfall, etc.), sind grundsätzlich die gesamten Seminarkosten geschuldet (pauschalierter Schadenersatz), der betroffene Teilnehmer kann einen Ersatzteilnehmer stellen. Der Abschluss sämtlicher Versicherungen (Annullation-, Haftpflicht- und Unfallversicherung) obliegt dem Teilnehmer. Die Veranstalterin lehnt jegliche Form der Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden vollumfänglich ab. Es ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist am Domizil der Veranstalterin.


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.